Übung 2004 - Brand in einer Scheune mit Menschenrettung

  

Die Übung fand auf dem „Gut Schäpershof“ statt

Die Aufgabe: Brand in einer Scheune mit einer vermissten Person, Aufbau einer Wasserversorgung aus einem weit gelegenen Hydranten sowie aus einem Bach. Der Hydrant brachte nicht die notwendige Menge an Löschwasser, daher wurde der Bach angestaut. Dies war später für die Versorgung einer B-Leitung mit Hohlstrahlrohr ausreichend. 

Die Übung diente u.a. dazu, die vorhandenen Löschwasserentnahmestellen auf ausreichende Leistung zu prüfen

  
ueb4ms07.jpg (127245 Byte) ueb4ms06.jpg (158870 Byte) ueb4ms05.jpg (71126 Byte) ueb4ms04.jpg (114693 Byte) ueb4ms03.jpg (64913 Byte) ueb4ms02.jpg (115654 Byte)
 
ueb4ms01.jpg (111270 Byte) ueb4ms08.jpg (101092 Byte) ueb4ms15.jpg (94214 Byte) ueb4ms14.jpg (94898 Byte) ueb4ms13.jpg (134265 Byte) ueb4ms12.jpg (112569 Byte)
 
ueb4ms11.jpg (123618 Byte) ueb4ms10.jpg (96179 Byte) ueb4ms09.jpg (121537 Byte) ueb4ms16.jpg (70455 Byte) ueb4ms26.jpg (78851 Byte) ueb4ms25.jpg (122882 Byte)
 
ueb4ms24.jpg (69626 Byte) ueb4ms23.jpg (54291 Byte) ueb4ms21.jpg (169269 Byte) ueb4ms22.jpg (148729 Byte) ueb4ms20.jpg (147582 Byte) ueb4ms19.jpg (169454 Byte)
 
ueb4ms18.jpg (148360 Byte) ueb4ms17.jpg (83838 Byte) ueb4ms27.jpg (140643 Byte)
  

Fotos: Martin Schröer

© Jürgen Truckenmüller, Düsseldorf - letzte Änderung: 03.12.2008