ALLRADSCHULUNG

Allradausbildung/-schulung 2006 der Feuerwehr Düsseldorf

Fahren im extremen Gelände (wie auf den folgenden Fotos zu sehen) ist nur mit entsprechender Allradausbildung/-schulung sicher möglich. Ohne diese Ausbildung können lebensgefährliche Situationen entstehen und die Fahrzeuge schwer beschädigt oder gar zerstört werden.

 

Grundsätzlich gilt:

Nur mit geeigneten Fahrzeugen ins Gelände fahren!

Sich mit den Fahrzeugen und deren Bedienung VOR der Fahrt ins Gelände vertraut machen!

Vor der Einfahrt ins Gelände Allrad zuschalten, wo erforderlich und die Geländeuntersetzung einlegen.

Vor dem Einfahren in weiches, tiefes, rutschiges Gelände die notwendigen Differenzial-Sperren einlegen, danach die Sperren wieder lösen!

Vor der Ausfahrt aus dem Gelände auf befestigte Wege (das müssen keine richtigen Straßen sein!), mindestens alle Sperren lösen und ggf. die Untersetzung sowie den Allradantrieb herausnehmen.

Nicht in schwierigem Gelände schalten, mit gleichmäßiger Motordrehzahl die schwierige Stelle passieren.

 

(Bitte auch die Informationen auf den weiterführenden Seiten beachten!)

 

Nach entsprechenden Beanspruchungen bei Geländefahrten müssen die Fahrzeuge gewaschen, die Bremsanlagen überprüft und ggf. bei längeren Wasseraufenthalten mit Fahrzeugen ohne abgedichteten Achsen bzw. ohne höhere gelegte Achsentlüftungen weitere Maßnahmen ergriffen werden, um Folgeschäden zu vermeiden. 

 

Literaturhinweise:

Alle Fotos: Jürgen Truckenmüller

Fahrzeuge für die Allradausbildung/- schulung
weitere Fotos
 
Fahrtechnik im Gelände, Hangfahren (steiler Hang)
weitere Fotos und Informationen/Hinweise
 
Fahrtechnik im Gelände, sandiger Untergrund
weitere Fotos und Informationen/Hinweise
 
Berg- / Hangfahren, Rangieren / Einweisen
weitere Fotos und Informationen/Hinweise
 
Nachtfahren / Orientierungsfahren
weitere Fotos
 
Luftdruckkontrolle
weitere Fotos
 
Streckenfahrt im Gelände Schwierige Abfahrt
Fotos Fotos Fotos Fotos und Hinweise
       
Schwierige Bergfahrt Schwierige Geländefahrten
Fotos und Hinweise Fotos und Hinweise Fotos Fotos
       
Fahrtechnik im Gelände mit Wasserdurchfahrt
Fotos und Hinweise Fotos Fotos und Hinweise Fotos
       

© Jürgen Truckenmüller, Düsseldorf - letzte Änderung: 03.12.2008