ÜBUNG

Hochhausübung 2007

Am 09.06.2007 fand in einem Hochhaus eine Übung statt. Angenommen wurde ein Brand im 9. OG mit einer vermissten Person. Der Feuerwehraufzug war während der Übung "defekt". Die Übungsteilnehmer waren:

  • B-Dienst

  • C-Dienst FRW 4

  • ein 2. C-Dienst

  • FRW 4 mit LF, DLK, TLF, RTW

  • FRW 8 mit LF und DLK

Übungsziele

  • Einsatz des Personals (Menschenrettung, Brandbekämpfung)

  • Überprüfung Gebäudefunk

  • Überprüfung Feuerwehraufzug

  • Evakuierung des Objektes

Übungsobjekt
Ausblick aus dem 7. Obergeschoss des Objektes
           
Im Übungs-Bereitstellungsraum
           
       
           
Örtlich zuständige FRW 4 trifft als erste Einheit ein und rüstet sich aus
           
           
           
Drehleiter stellt die Anleiterbereitschaft her und übernimmt die Außenbeobachtung am Objekt
   
           
       
           
           
Feuerlösch-Einspeisung
           
           
Die FRW 8 trifft ein und rüstet sich aus
           
       
           
7. OG - Logistik / Depotgeschoss, Vornahme 1. C-Leitung zum 9. OG
           
   
           
8. OG - Vornahme 2. C-Leitung zum 9. OG
       
           
   
           
9. OG - Brandgeschoss mit vermisster Person
           
       
Einsatz der  Wärmebildkamera Einweisung nachrückenden Kräfte mittels Objektkartei
 
           
   

© Jürgen Truckenmüller, Düsseldorf - letzte Änderung: 10.06.2007