Jürgen Truckenmüller Feuerwehr Düsseldorf Was ist neu ? Kontakt / Impressum
Fahrzeugtechnik Berufsfeuerwehr Freiwillige Feuerwehr Werkfeuerwehr Sondereinheiten Infothek
Hilfsorganisationen Ausbildung und Einsatz Öffentlichkeitsarbeit   Weitere Einsatzfahrzeuge Modellbau
31.05.2013 - LKW kommt von der Straße ab
Freitag, 31. Mai 2013, 10:14 Uhr, Am Kleinforst in Unterbach
Aus ungeklärter Ursache kam heute Morgen ein mit Bauschutt beladener LKW in Unterbach von der Straße Am Kleinforst ab und stürzte in einen Bach. Der Fahrer des Fahrzeuges konnte unverletzt befreit werden. Um einer Umweltgefährdung durch auslaufende Betriebsmittel vorzubeugen wurden auf dem Bach Ölsperren ausgelegt.
Gegen 10:15 wurde von der Straße Am Kleinforst in Unterbach ein Notruf abgesetzt. Ein LKW war von der Straße abgekommen und mit dem Fahrzeugdach in den Eselsbach gestürzt. Die Leitstelle alarmierte daraufhin Einsätzkräfte der Feuerwachen Wersten und Posener Straße sowie den städtischen Rettungsdienst zur Zufahrt des Unterbacher See-Südstrand. Der Fahrer des Unglücksfahrzeuges konnte unverletzt von vorbeifahrenden Mitarbeitern des Ordnungsamtes vor Eintreffen der Feuerwehr befreit werden. Da das Austreten von Betriebsstoffen nicht ausgeschlossen werden kann, wurden Ölsperren auf dem Eselsbach gelegt, um das Einbringen von umweltgefährlichen Stoffen zu verhindern. Das Umweltamt wurde zur Beratung hinzugezogen. Die Bergung des ca. 18 Tonnen schweren mit Bauschutt beladenen Fahrzeugs wird von einem Bergungsunternehmen durchgeführt. Die Unfallursache wird von der Polizei ermittelt, der Sachschaden beträgt ca. 40.000 EUR.
   
Fotos: keine
           

© Jürgen Truckenmüller, Düsseldorf - letzte Änderung: 01.06.2013