Jürgen Truckenmüller Feuerwehr Düsseldorf Was ist neu ? Kontakt / Impressum
Fahrzeugtechnik Berufsfeuerwehr Freiwillige Feuerwehr Werkfeuerwehr Sondereinheiten Infothek
Hilfsorganisationen Ausbildung und Einsatz Öffentlichkeitsarbeit Jugendfeuerwehr Weitere Einsatzfahrzeuge Modellbau
22.07.2014 - Wirtschaftsminister Garrelt Duin besucht Feuerlöschboot

Erste Kinderferienbetreuung des Wirtschaftsministerium als Angebot an die  Beschäftigten

 

Der Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen Garrelt Duin besucht während der ersten Kinderferienbetreuung des Wirtschaftsministerium als Angebot an die  Beschäftigten zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf das Düsseldorfer Feuerlöschboot mit einer Gruppe Kinder. Weiterhin stehen mehrere Besuchstermine für andere Kindergruppen an der Feuer- und Rettungswache 1 in der Hüttenstraße auf der Agenda.

 

Das Ministerium organisierte die erste Kinderferienbetreuung und besucht im Rahmen der geplanten Veranstaltungen auch die Rettungskräfte von der Feuerwehr Düsseldorf. Der Auftakt der gemeinsamen Aktion ist die Fahrt mit dem großen Feuerlöschboot am Dienstagmorgen. Die Kinder sind bereits gespannt, was sie auf dem Rhein alles erwartet. Neben der Besichtigung des Schiffes, ist auch eine Fahrt auf dem Strom vorgesehen. Dabei dürfen die Kidds den Löschmonitor mit bedienen, wie die richtigen Feuerwehrmänner das bei einem Brand alleine tun. Und die vielen „brennenden“ Fragen  werden selbstverständlich der Reihe nach von der Bootsbesatzung gerne beantwortet.

 

In den nächsten Ferienwochen wird jeweils mittwochs ein Besuch auf der Feuerwache in Stadtmitte durchgeführt. Für die Kinder wird das bestimmt ein aufregender Tag: schließlich dürfen sie mal ein Löschfahrzeug von innen ansehen, einen echten Feuerwehrmann befragen, einen Löschschlauch selbst mal halten und Wasser spritzen sowie mit der Drehleiter über die Dächer der Landeshauptstadt Düsseldorf hinauszufahren mit Blick auf den Rheinturm.

 

Der Minister begrüßt die Kooperation und freut sich, dass diese besondere Aktion im Rahmen der Kinderferienbetreuung stattfinden kann.                               

 

 
 
   
   

© Jürgen Truckenmüller, Düsseldorf - letzte Änderung: 22.07.2014