Jürgen Truckenmüller Feuerwehr Düsseldorf Was ist neu ? Kontakt / Impressum
Fahrzeugtechnik Berufsfeuerwehr Freiwillige Feuerwehr Werkfeuerwehr Sondereinheiten Infothek
Hilfsorganisationen Ausbildung und Einsatz Öffentlichkeitsarbeit Jugendfeuerwehr Weitere Einsatzfahrzeuge Modellbau
Übung MANV 10 + vom 06.09.2014
MANV 10+
Anzahl der Verletzten zwischen  10 und 20, eine Patientenablage wird eingerichtet, ein Behandlungsplatz nicht. Der Transport erfolgt durch den Regelrettungsdienst ohne Alarmierung der MANV-Züge.

Übungsszenario:
In einem Industriebetrieb kommt es aus ungeklärter Ursache zum Teileinsturz der Decke einer Produktionshalle. Hierbei werden zahlreiche Mitarbeiter des Unternehmens verletzt, einige sind unter Deckentrümmer eingeklemmt.
Die techn. Rettung in der Halle war nicht Bestandteil der Übung, sie wurde lediglich simuliert.
erste Fotoeindrücke  
   
   
   
   
Übungsteile:  
  vor der Übung     Vorstellung
  Übungsbereitstellungsraum   20-ELW1-02 Vorstellung
  Der Notruf Lageerkundung   Vorstellung
  erste
Rettungsdienstkräfte
treffen ein...
Einweisung durch
Mitarbeiter
Erkundung
1x NEF
2x RTW
Vorstellung
  Kräfte für die
techn. Rettung treffen ein
nur angedeutet 07-HLF20-01
17-HLF20-01
10-RW3-01
Vorstellung
  Übungsleitung   01-ADienst-03
01-BDienst-01
20-ELW2-01
01-ELW1-02
01-LNA-01
Vorstellung
  Maßnahmen in der Halle     Vorstellung
  Erstversorgung Patientenablage 09-NEF-01
09-RTW-01
09-RTW-02
09-HLF20-01
Vorstellung
  Erstversorgung Patientenablage 05-GW-Rett-01
05-G-RTW-01
Vorstellung
  Betreuung Patientenablage 05-G-RTW-01 Vorstellung
  Transportorganisation Patientenablage 10-NEF-01 Vorstellung
  Transportorganisation Patientenablage 20-ELW1-01 Vorstellung
  Transport / Ladezone Patientenablage 2x NEF
10xRTW
Vorstellung
  Übungsgelände Übersicht   Vorstellung
  Übungsteilnehmer Gruppenfotos   Vorstellung
  Verschiedenes Verpflegung
durch die JUH
  Vorstellung

© Jürgen Truckenmüller, Düsseldorf - letzte Änderung: 02.10.2014