Jürgen Truckenmüller   Was ist neu ? Kontakt / Impressum
Fahrzeugtechnik Berufsfeuerwehr Freiwillige Feuerwehr Werkfeuerwehr Sondereinheiten Infothek
Hilfsorganisationen Ausbildung und Einsatz Öffentlichkeitsarbeit Weitere Einsatzfahrzeuge Modellbau
07.12.2015 - Einweisung Staufenplatztunnel
Nordportal D-Rath Südportal D-Grafenberg
   
Die Deutsche Bahn AG bietet der Feuerwehr Düsseldorf die Möglichkeit die neue Brandschutztechnik des Staufenplatztunnels kennen zu lernen. Dazu wird an drei Tagen die Güterzugstrecke für mehrere Stunden für den Zugverkehr gesperrt. Informiert wird über die Ertüchtigung der Brandschutztechnik im Tunnel sowie an den Portalen und der neu verbauten Oberleitungsspannungsprüfeinrichtung (OLSP) an den Portalen sowie der Notausgänge.
Spannungsprüfer, Erdungsvorrichtung, Erdungsstangen
   
Notfall-Erdung - OLSP
   
   
Spannungsprüfer, Erdungsvorrichtung, Erdungsstangen im Bereich der Notausgänge
"Bahnerden" - Stellung der Vorrichtung an den Oberleitungsmasten
geschlossen geöffnet
   
jeweils 2 Rollwagen an den beiden Portalen
Löschwassereinspeisung an den beiden Tunnelportalen
   
   
Fluchtwegmarkierungen im Tunnel
   
Tunnelsicherheitsbeleuchtung - TSB im gesamten Tunnelbereich sowie der Rampen
   
Löschwasserleitung trocken, Löschwasser Entnahmestelle
   
   
   
Notausgang Staufenplatz über eine Treppenanlage
   

© Jürgen Truckenmüller, Düsseldorf - letzte Änderung: 09.12.2015