Jürgen Truckenmüller Feuerwehr Düsseldorf Was ist neu ? Kontakt / Impressum
Fahrzeugtechnik Berufsfeuerwehr Freiwillige Feuerwehr Werkfeuerwehr Sondereinheiten Infothek
Hilfsorganisationen Ausbildung / Einsatz Öffentlichkeitsarbeit Jugendfeuerwehr Weitere Fahrzeuge Modellbau
Hochwasserschutz

Die Feuerwehr Düsseldorf befüllt seit Freitag wieder Sandsäcke - Bis Sonntagabend werden insgesamt 40.000 Säcke zur Verfügung stehen

An diesem Wochenende ist wieder ein reges Treiben am Sandsackfüllplatz der Feuerwache Posener Straße. Rund 50 Einsatzkräfte von Berufsfeuerwehr, Freiwilliger Feuerwehr und Technisches Hilfswerk Düsseldorf arbeiten an drei Befüllstraßen gleichzeitig. So werden je Stunde rund 1.000 Sandsäcke befüllt.

Sonntagabend werden so insgesamt 400 to Sand in 40.000 Sandsäcken in Düsseldorf vorgehalten. Die fertig gepackten Säcke kommen in Gitterboxen und werden dann bis zur Verwendung in einer Halle in Rath eingelagert.

Zusätzlich stehen an der Feuerwache Posener Straße zwei mit Sandsäcken beladene Gliederzüge für den sofortigen Einsatz bereit.

Alle Maßnahmen sind zunächst rein präventiv, bei dem jetzigen Stand des Rheinpegels kommen die Sandsäcke noch nicht zum Einsatz.

 
   
   
Zusätzlich stehen an der Feuerwache Posener Straße zwei mit Sandsäcken beladene Gliederzüge für den sofortigen Einsatz bereit.
   
weitere Fotos in der Foto-Galerie

© Jürgen Truckenmüller, Düsseldorf - letzte Änderung: 07.01.2018